01/03/2018 Optimale Datenverschlüsselung

E-Mail und andere elektronische Formate haben verschlossene Briefe und geschriebenes auf Papier verdrängt, sie sind schneller und immer öfter das Mittel der Wahl. Entsprechend wichtig ist eine optimale Verschlüsselung dieser Daten. Dies nicht nur zur Sicherung der Privatsphäre, sondern auch um Unternehmensgeheimnisse und die Kommunikation mit Behörden und Regierungsstellen mit dem nötigen Schutz zu versehen.

Nicht erst die bedeutende sogenannte „WannaCry“-Attacke aus dem Mai 2017 hat gezeigt, wie schnell der heimliche Umgang mit staatlich gehaltenen Sicherheitslücken zum Risiko für alle werden kann. Die Hersteller hätten die Lücken schon viel früher durch Updates schließen können und so ein derartiges Schadensausmaß verhindern können.